Welpenerziehung

 
 

Schon in den 1. Lebenswochen ist es wichtig für den Welpen den richtigen Weg vorzugeben. Wie schnell kann es unwissentlich in die falsche Richtung laufen und dabei ist diese Entwicklungsphase das Fundament für das spätere Leben. Das Erkunden der Umwelt und das richtige Spielen sind hier sehr wichtig für die Zukunft. Nur gut gefiltert und die richtige Art und Weise ist sehr wichtig.


Ich möchte Ihnen dabei helfen, dass Sie diese Phase richtig nutzen. Wir werden spielerisch die Grundkenntnisse aufbauen, ihrem Welpen Zeit geben die vielen verschiedenen Reize aufzunehmen, und Sie lernen das Beobachten ihres eigenen Hundes.


Ca. 2 - 3 Stunden werden wir im gewohnten Umfeld (Hausbesuch) trainieren. Falls Sie einen Hausbesuch nicht wünschen, werden wir bestimmt eine andere Lösung finden.


Denken Sie nur daran, der Hund lernt Ortsgebunden. Nicht das, was auf einem Hundeplatz immer wieder trainiert wird und dort auch gut funktioniert, funktioniert auch genauso gut außerhalb.


Nach den ersten Stunden entscheiden wir ganz individuell, wo und wie wir weiter trainieren möchten.


Wir werden spielerisch erarbeiten:


                                                        - Sitz

                                                        - Platz

                                                        - Bleib

                                                        - Rückruf (auch mit Pfeife)

                                                        - Leinenführigkeit

                                                        - Begegnung mit Artgenossen



Bitte sprechen Sie mich bei Bedarf unter der angegebenen Mobil Nr. an oder schreiben
Sie mir eine Mail.


Ich freue mich auf Sie!

 

Es ist so weit, Ihr lang ersehnter Welpe kommt endlich nach Hause!

Und was nun?