ManTrailing

 
 

Beim ManTrailing verfolgt der Hund, im Gegensatz zum Fährtenhund, die individuelle GeruchsSPUR (Trail) einer vermissten/zu suchenden Person. Der Hund wird dort zur Suche angesetzt, wo die vermisste Person zuletzt gesehen wurde. Damit der Hund weiß, nach welchem Geruch er suchen soll, bekommt er vor dem Start einen Geruchsgegenstand von der zu suchenden Person. Er nimmt diesen Geruch auf und filtert ihn aus allen anderen Geruchspartikeln heraus.

Sie werden lernen, ihren Hund zu lesen und ihm zu vertrauen, denn nur er ist in der Lage aufgrund seiner enorm sensiblen Nase, diese vermisste Person zu finden.

Kein Angst! Ihr Hund wird durch die ManTrailer-Arbeit nicht lernen an der Leine zu ziehen oder zu jagen.

ManTrailing kann Glückshormone freisetzen (nicht nur beim Hund), schafft Vertrauen und stärkt die Mensch-Hund Beziehung!

Zum Training benötigen Sie:


                                                - Geschirr
                                                - 5 bis 10 m lange Leine
                                                - Superbelohnung
                                                - Wasser
                                                - und natürlich Ihren Hund :-)

ManTrailing ist  Sport, schafft Vertrauen, weckt Emotionen und verändert die Mensch-Hund-Beziehung! Es macht einfach süchtig!


Ich biete Ihnen einen Kurs bestehend aus 10 Trainingseinheiten an. Ein Kurs besteht aus

2 – 4 Teams. Der Trainingsort wird individuell festgelegt.

Sie können auch gern einen Schnupperkurz - bestehend aus 4 Trainingseinheiten - buchen.


Bitte sprechen Sie mich bei Bedarf unter der angegebenen Mobil Nr. an oder schreiben
Sie mir eine Mail.


Ich freue mich auf Sie!

 


Es ist nicht nur etwas für professionelle Rettungshundearbeit, sondern für alle, die Spaß an dieser artgerechten Auslastung haben!